Angebote zu "Sucht" (208 Treffer)

Kategorien

Shops

Trauma und Sucht
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Bewusstsein um die Problematik psychischer Traumatisierungen ist von der wissenschaftlichen Diskussion bis in die breite Öffentlichkeit vorge drungen. Für die Soziale Arbeit ist besonders der Zusammenhang zwischen Traumatisierung und Suchtmittelkonsum von Bedeutung. Die Klientinnen und Klienten weisen oft Abhängigkeitsstörungen auf, der Zusammenhang zwischen Traumatisierung und Sucht liegt scheinbar auf der Hand. Aber der Be hauptung von Ursache (Trauma) und Wirkung (Substanzabhängigkeit) folgt in der Regel keine Erklärung. Diese Arbeit erläutert anhand verschiedener Thesen mögliche Verknüpfungen von Trauma und Sucht. Sucht wird be trachtet als Mittel der Selbstmedikation, als Kompensation mangelhafter Selbstwirksamkeit und als Ausgleich fehlender Sozialität. Anregungen für die Praxis werden vorgestellt. Das Buch richtet sich in erster Linie an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, die sich ein vertieftes Verständnis der Abhängig keits entwicklung erhoffen. Der Aufbau der Arbeit bietet darüber hinaus allen Interessierten einen Einstieg in die Grundzüge von Trauma und Sucht und verfolgt dann die Spur ihrer Zusammenhänge.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Frauen, Trauma, Sucht
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten zwei Jahrzehnten haben Forschung und Praxis eine solide Wissensbasis geschaffen, wie Menschen von Trauma oder Sucht genesen können. Die jeweiligen Konzepte zur praktischen Arbeit vor Ort jedoch sind häufig von singulär konzipierten Perspektiven aus gestaltet und in ihren theoretischen Grundlagen nicht vereinbar. Zudem gibt es Faktoren, die Frauen zusätzlich zu ihrer Abhängigkeit teilen, wie z. B. ein Mangel an gesunden Beziehungen und erlebte Traumata. Wir brauchen daher komplexe Betrachtungsweisen für die Behandlung von Frauen, basierend auf aktueller Theorie, Forschung und klinischer Erfahrung mit Trauma und Sucht im Kontext der psychosozialen Entwicklung und Umwelt von Frauen. Das Buch präsentiert ein internationales Gremium von Expertinnen, die sich in Lehre, Forschung und Praxis dafür engagieren, wie Frauen von Trauma und Sucht genesen können und wie Frauen bei der Genesung unterstützt werden können. Die vorgestellten Überlegungen, Konzepte und Forschungsergebnisse sind für verschiedenste Settings relevant und daher stationär, ambulant, in einer Privatpraxis, Therapiegemeinschaft oder der Strafjustiz und jeder Modalität wie Individual-, Gruppen- oder Familientherapie bzw. -beratung, anwendbar.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sucht und Trauma
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchtkranke Menschen sind häufig traumatisiert. Hat die Drogenkarriere die traumatischen Erlebnisse nach sich gezogen oder hat der Patient sich vor seinem Trauma an die Nadel geflüchtet? Das Buch beleuchtet das Verhältnis von Trauma und Sucht - und die Vorteile der Behandlung von Suchtpatienten mit Elementen aus der Traumatherapie. Die Autoren beschreiben ausführlich die Anwendung der Integrativen Traumatherapie auf die Behandlung von Drogenabhängigen und stellen die Erfolge dieses Ansatzes in einer Evaluationsstudie dar.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sucht und Trauma
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Suchtkranke Menschen sind häufig traumatisiert. Hat die Drogenkarriere die traumatischen Erlebnisse nach sich gezogen oder hat der Patient sich vor seinem Trauma an die Nadel geflüchtet? Das Buch beleuchtet das Verhältnis von Trauma und Sucht - und die Vorteile der Behandlung von Suchtpatienten mit Elementen aus der Traumatherapie. Die Autoren beschreiben ausführlich die Anwendung der Integrativen Traumatherapie auf die Behandlung von Drogenabhängigen und stellen die Erfolge dieses Ansatzes in einer Evaluationsstudie dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Gender, Trauma, Sucht
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Jungen erleben andere Traumatisierungen als Mädchen, und Frauen reagieren anders auf Traumatisierungserfahrungen als Männer. Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes zeigen auf, wie unterschiedliche geschlechtsspezifische Erfahrungen bei Traumatisierungen und ihre Folgen bewertet werden können.Sowohl gesellschaftspolitische Aspekte der Genderdiskussion hinsichtlich Trauma und Sucht als auch konkrete Erfahrungen im Bereich von Klinik, Psychotherapie und Beratung kommen zur Sprache. Die wissenschaftlichen Untersuchungsergebnisse werden nicht geschlechtsneutral, sondern geschlechtsspezifisch ausgewertet. Dabei wird eine Diskussion um das Genderverständnis geführt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Gender, Trauma, Sucht
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jungen erleben andere Traumatisierungen als Mädchen, und Frauen reagieren anders auf Traumatisierungserfahrungen als Männer. Die Autorinnen und Autoren dieses Sammelbandes zeigen auf, wie unterschiedliche geschlechtsspezifische Erfahrungen bei Traumatisierungen und ihre Folgen bewertet werden können.Sowohl gesellschaftspolitische Aspekte der Genderdiskussion hinsichtlich Trauma und Sucht als auch konkrete Erfahrungen im Bereich von Klinik, Psychotherapie und Beratung kommen zur Sprache. Die wissenschaftlichen Untersuchungsergebnisse werden nicht geschlechtsneutral, sondern geschlechtsspezifisch ausgewertet. Dabei wird eine Diskussion um das Genderverständnis geführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sucht, Trauma und Bindung bei Kindern und Jugen...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Besonders bei den früh und schwer abhängig gewordenen Kindern und Jugendlichen gibt es einen starken Zusammenhang von Sucht, Trauma und Bindungsstörung als häufige Komorbidität. Im Erwachsenenalter sind die Betroffenen als schwer und chronisch Abhängige oft zu hoffnungslosen Dauerkonsumenten geworden. Das Bindungsverhalten der Jugendlichen ist kompliziert und macht die ohnehin schon schwierige Therapie zu einer großen Herausforderung. Die Klärung dieses Zusammenhangs ist eine sich gegenwärtig vollziehende neurobiologische Innovation und wirkt sich aktuell vielfach auf das Verständnis der Sucht aus. Daraus resultiert für die Suchttherapie die Möglichkeit, von den Erkenntnissen der Trauma- und Bindungstheorie zu profitieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Schay, Peter: Sucht und Trauma
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.04.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sucht und Trauma, Titelzusatz: Integrative Traumatherapie in der Drogenhilfe, Autor: Schay, Peter // Liefke, Ingrid, Verlag: VS Verlag für Sozialw. // VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Drogentherapie // Suchttherapie // Trauma // psychologisch // Psychologie // Klinische Psychologie, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 300, Abbildungen: 23 schw.-w. Abb., 9 schw.-w. Tab., Gewicht: 441 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sucht, Trauma und Bindung bei Kindern und Jugen...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Besonders bei den früh und schwer abhängig gewordenen Kindern und Jugendlichen gibt es einen starken Zusammenhang von Sucht, Trauma und Bindungsstörung als häufige Komorbidität. Im Erwachsenenalter sind die Betroffenen als schwer und chronisch Abhängige oft zu hoffnungslosen Dauerkonsumenten geworden. Das Bindungsverhalten der Jugendlichen ist kompliziert und macht die ohnehin schon schwierige Therapie zu einer großen Herausforderung. Die Klärung dieses Zusammenhangs ist eine sich gegenwärtig vollziehende neurobiologische Innovation und wirkt sich aktuell vielfach auf das Verständnis der Sucht aus. Daraus resultiert für die Suchttherapie die Möglichkeit, von den Erkenntnissen der Trauma- und Bindungstheorie zu profitieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot